weedu/Sitecore Newsletter Februar 2017
Kalaidos

Guten Tag

Nach einer längeren Pause als vorgesehen informiere ich Sie gerne wieder über die Neuerungen in weedu und Sitecore. Dieser Newsletter erscheint in Zukunft monatlich.

Attraktive B2B-Angebote mit weedu Commerce, auch für Neukunden

Das neue Angebot der Kalaidos Fachhochschule im Bereich "Personenzertifizierung - Kundenberater/in Bank" wird vollständig neu aufgebaut. Dabei kommt erstmals nur weedu in Kombination mit OpenOLAT zum Einsatz. Die bisherigen Schulverwaltungslösungen DidacAdmin und DidacNew werden nicht eingesetzt. Zudem wird mit dem neuen Instrument der Registrierungsaufforderung weedu Commerce erstmals für Neukunden zugänglich gemacht, so dass sich interessierte Personen direkt für das Angebot anmelden können. 


Mehr ...

Erweiterungen an Ansichten und Abfragen

Daten sollen in weedu rasch und zuverlässig zu finden sein. Im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung wurden verschiedene Ansichten ergänzt und Abfragemöglichkeiten erweitert.


Mehr ...

Optimierungen bei der Rechnungsstellung

Die automatische Erstellung von Rechnungen konnte weiter optimiert werden. Rechnungen werden nun besser gebündelt und enthalten wertvolle Zusatzinformationen. Zudem können Ratenrechnungen mit gestaffelten Fälligkeiten neu in einer Operation ausgelöst werden.


Mehr ...

Optimierungen Logistik

Für den Versand von physischen Produkten enthält weedu eine Verbindung zum Logistiksystem der Markus Flühmann AG. Diese Integration wurde verbessert und ermöglicht in Zukunft die präzisere Steuerung der Lieferwege und effizientere Prozesse.


Mehr ...

Umstellung auf https

Neu sind alle Websites des Kalaidos Bildungsgruppe verschlüsselt aufrufbar. Dies entspricht dem Bedürfnis nach dem Schutz der übertragenen Daten sowie der allgemeinen Tendenz zu "https only".


Mehr ...

Neue Site arcoidis – erstmals auf den neuen Sitecore 8 Experience Editor ausgerichtet

Das Design von arcoidis.ch wurde beibehalten, so dass kaum jemand gemerkt hat, dass die Website der Stiftung arcoidis Ende 2016 technisch erneuert wurde. Hinter den Kulissen ist aber alles neu.


Mehr ...

Umgestaltung minervaschulen.ch

Unter der Marke Minerva betreibt die Kalaidos Bildungsgruppe Schulen in zwei Segmenten: Die Minerva Volksschule in Basel mit Angeboten vom Kindergarten bis und mit Sekundarstufe einerseits und die Minerva Schulen im kaufmännischen Bereich an den Standorten Zürich, St. Gallen, Luzern, Aarau, Baden, Bern und Basel andererseits. Sie alle treten gemeinsam unter der Website minervaschulen.ch auf.

Da sich die beiden Sparten "Volksschule" und "Berufsbildung" doch recht stark unterscheiden, wurde diese Website strukturell überarbeitet und stärker geteilt. Sowohl bezüglich der Gestaltung als auch der eingesetzten Funktionen sind die Sparten nun autonomer, aber nach wie vor im Kontext der gemeinsamen Marke Minerva.