weedu/Sitecore Newsletter März 2017
Kalaidos

Guten Tag

Gerne informiere ich Sie mit diesem Newsletter über die aktuellsten Entwicklungen in weedu.

Rechnungen inkl. Zahlungsstatus in weedu

Wenn Leistungen aus Aufträgen in weedu erbracht werden, dann generiert weedu in Abacus eine Rechnung. Neu sind die wichtigsten Daten der generierten Rechnungen sowie deren Zahlungsstatus anschliessend in weedu ersichtlich.


Mehr ...

Modulprodukte und automatisch generierte Anmeldungen

Neben den bereits bekannten Produkttypen "Physisches Buch", "E-Book", "Bündelprodukt" und "einfaches Produkt" können im weedu Online-Shop neu auch Produkte des Typs "Modul-Produkt" verwendet werden. Dieser neue Produkttyp schafft eine direkte Verbindung in die Schulverwaltung und generiert Anmeldungen an Module, die dann weiterverarbeitet werden können. Insbesondere Selbststudiums-Lehrgänge können damit schon mit einem höheren Automatisierungsgrad verarbeitet werden.
Mehr ...

Zusatzattribute zu Datensätzen

Zusätzlich zu den durch das Entwicklungsteam definierten Feldern können Datensätze neu mit Zusatzattributen ergänzt werden. Diese funktionieren ähnlich wie Tags und können selektiv für bestimmte Sicherheitsgruppen und/oder auf bestimmte Datensätze angewendet werden. 
Mehr ...

Kommentare zu Datensätzen und Aktionen

Manchmal ist es nicht offensichtlich, warum eine Änderung an einem Datensatz richtig ist. Die neue Funktion "Kommentieren" in weedu erlaubt es, entsprechende Informationen im Aktivitäts-Protokoll hinzuzufügen.
Mehr ...

Mehr Werkzeuge für OpenOLAT-Gruppen direkt auswählbar

Beim Senden eines Anlasses an OpenOLAT konnten bisher nur die Werkzeuge "Ordner" und "Wiki" gewählt werden. Neu stehen auch die übrigen Zusammenarbeitswerkzeuge in dieser Aktion zur Verfügung. Damit ist eine ergänzende Konfiguration der Gruppenwerkzeuge in OpenOLAT in der Regel nicht mehr erforderlich.

Bestellaufforderungen kopieren

Bestellaufforderungen können recht umfangreich und entsprechend aufwändig zu erstellen sein. Manchmal gibt es zudem verschiedene Varianten, die eine grosse gemeinsame Basis haben. Neu besteht die Möglichkeit, eine Bestellaufforderung zu kopieren.

Definitive Teilnehmervorhersagen löschen

Eigentlich sollte es diese Funktion nicht brauchen: Eine definitive Teilnehmervorhersage ist eigentlich – definitiv. Also ändert man sie nicht mehr und löscht sie nicht mehr. So war es jedenfalls gedacht. Die Realität sieht ein bisschen anders aus und weedu passt sich der Realität an (statt umgekehrt): Benutzer können nun auch definitive Teilnehmervorhersagen löschen. Das wird im Aktivitäten-Protokoll wie gewohnt aufgezeichnet, so dass die Nachvollziehbarkeit gewährleistet ist.

Französische und italienische Übersetzungen

Von Anfang an war weedu dafür ausgelegt, in verschiedene Sprachen übersetzt zu werden. Ein kleiner Teil der weedu-Funktionen ist denn auch schon lange in Englisch verfügbar. Neu ist ein etwas grösserer Teil von weedu auch in Französisch und Italienisch verfügbar. Zudem wurden die Übersetzungsmechanismen so angepasst, dass Übersetzer (aus der Gruppe oder externe) die Übersetzungen bequem über ein Web-Portal ausführen können und diese dann direkt wirksam werden können. Dadurch können Übersetzungen rascher eingefügt werden, wenn sie benötigt werden. Auch Korrekturen an Texten sind neu einfacher möglich.